„JuB“- Jugendberatung

Das Projekt „JuB“- Jugendberatung übernimmt eine wichtige Beratungs-, Vermittlungs- und Lotsenfunktion zwischen den Jugendlichen und den vorhandenen Angeboten des Bildungssystems, der Jugendhilfe, des Arbeitsmarktes, der  Arbeitsagentur, des Jobcenters und der freien Träger.

Durch intensive Netzwerkarbeit werden Jugendliche bedarfsgerecht
und passgenau bei ihrer sozialen und beruflichen Integration beraten und unterstützt. Die Anregung einer stetigen Optimierung vorhandener Angebote bzw. die Initiierung neuer Angebote, sowie die Unterstützung der Netzwerkpartner bei der Umsetzung, zählen dabei zu den zentralsten Aufgaben der Jugendberatung.

Die Mitarbeiter des Projektes „JuB“- Jugendberatung vom Internationalen Bund beraten und begleiten in einer offenen Anlaufstelle Jugendliche im Alter von 12- 26 Jahren mit und ohne Migrationshintergrund bei der Lösung ihrer individuellen Probleme. Sie analysieren den Bedarf an Hilfen und unterstützen aktiv bei der Umsetzung von gemeinsam vereinbarten Zielen.


Ansprechpartner
Internationaler Bund IB Mitte gGmbH
im Jugend- und Vereinshaus „Nordlicht“
Kornbergstr. 7
98528 Suhl
Tel.: 0 36 81 - 87 92 64 13 oder 0 36 81 - 87 92 64 12

Es wird um Terminvereinbarung gebeten.


Drucken