Unterstützung durch Stiftung

Wenn Sie von ALG II leben oder ihr Einkommen gering ist, können Sie einen Antrag auf finanzielle Unterstützung stellen.

Die Hilfe richtet sich an Kinder, Schwangere und Familien in schwierigen Lebenssituationen. Die Schwangerschaftsberatungsstelle unterstützt Sie bei der Antragsstellung.

Bei der Thüringer Stiftung „HandinHand“ können Schwangere Babyerstausstattung und notwendige Gebrauchsgegenstände (wie etwa Kinderwagen oder -bett) und Familien mit Kindern notwendige Gegenstände (wie etwa Elektroherd, Kinderkleiderschrank, Schuleinführungsbedarf) beantragen. Möglich wäre auch eine Antragstellung für Entschuldungshilfe bei Primärschulden (Miet- und Energieschulden).

Ansprechpartner:
Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle
Diakonisches Werk im Kirchenkreis Henneberger Land e. V.
Friedrich-König-Str. 34, 98527 Suhl
Tel.: 0 36 81 - 31 36 0
Fax: 0 36 81 - 31 36 1
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Drucken